Mitglied im Sächsischen Blasmusikverband e.V.
Besucher
Gäste online: 4
Mitglieder online: 0
Besucher heute: 275
Besucher gestern: 399
Besucher diesen Monat: 4886
Besucher insgesamt: 562671


Presseartikel: Jahr 1999: Jugendblasorchester Chemnitz wird 35 Jahre
Autor: Uwe | Pressearchiv

Freie Presse April 1999


Nachwuchs dringend gesucht

(ef). Anläßlich des 35jährigen Gründungsjubiläums vom Verein Jugendblasorchester Chemnitz wird am Sonntag, dem 29.Mai, um 17.00 Uhr im Veranstaltungszentrum FORUM auf der Brückenstraße 10 am Eingang Mühlenstraße ein öffentliches Konzert stattfinden.
"Wo man musiziert, da laß dich nieder" - dieser Spruch interprediert kurz Inhalt und Ziel dieses Vereins, dem zur Zeit 40 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 25 Jahren angehören. Außerdem kümmern sich zudem noch 20 Fördermitglieder um das Vereinsleben. Aus dem einstigen Zentralen Pionierblasorchester hervorgegangen, existiert das heutige Jugendblasorchester auf Initiative von Jugendlichen und Eltern in Haus "spektrum". Die Liebe der Orchestermitglieder aus den Anfangsjahren hat sich unverändert auf die Kinder übertragen.
"Neben der schöpferischen Art der Freizeitgestaltung garantiert der Verein eine fundierte musikalische Ausbildung, ohne dabei die ganz hohen Maßstäbe der Musikschule anzusetzen", bemerkt Vereinsvorsitzender Michael Schachoff und hofft gleichzeitig auf neue Mitglieder für das Orchester.
"Kinder von zehn Jahren an sind auch ohne besondere Vorkenntnisse bei uns willkommen. Jeder Musikant nimmt dreimal pro Woche an Proben oder Unterricht teil. Ein Erfolgserlebnis für die Kinder sind stets die Auftritte in der Öffentlichkeit."